Adventskonzerte 2019: chorus vicanorum singt farbe ins grau!

Auf unserer Chorfahrt in Halbe wurden die Uhren zurückgestellt, seitdem sind die Abende sehr früh dunkel, und kalt geworden ist es auch. Weihnachten naht, unaufhörlich.

"Auch wenn ihn die Menschheit nicht immer verzückt: Musik ist ihnen geglückt" (Oliver Gies): Davon sind wir überzeugt und das zieht uns auch dieses Jahr in den Bann: Musik zu Advent und Weihnacht, mit besinnlichen und berührenden, fröhlichen, liebevollen, kritischen oder auch spottenden Botschaften in uralten oder ganz frischen Sätzen zu vertrauten oder unbekannten Melodien. In unserem diesjährigen Programm gibt es viele erneuerte altbekannte und ebensoviele gänzlich neue Advents- und Weihnachtsstücke. 

Wir freuen uns sehr auf die Premiere in der neu renovierten Schäper Dorfkirche, die wir mit unserem Konzert einweihen dürfen! Und natürlich auf alle die danach folgenden Konzerte und auf Sie! Die Lieder klingen schon jetzt durch unseren Kopf... 


Bereits am Sonntag, den 10. November 2019 singen wir um 18:00 Uhr in der Friedenskirche Potsdam im ökumenischen Hochschulgottesdienst fünf geistliche Werke. Seien Sie auch hier herzlich eingeladen, genauso wie zum Konzert mit Quartonal am Sonnabend, den 16. November um 16:00 Uhr in der Französischen Kirche in Potsdam.  

Schon im neuen Jahr können sich alle, die unser diesjähriges Sommerprogramm zum Thema "lassen & tun - alles hat seine zeit" noch ein- oder zum ersten mal hören möchten, zum Neujahrskonzert in der Zeuthener Martin-Luther-Kirche geladen fühlen. Dort werden wir am Sonntag, 5. Januar 2020 um 15:00 Uhr auf Einladung des Kulturverein Zeuthen e.V. das Sommerprogramm in ein wenig abgewandelter Form noch einmal aufführen. 

(aktualisiert am 31.10.2019 von Volker Wiedersberg)